Stimme und Körper im Einklang

Gesangsunterricht

Ziel des Gesangsunterrichts ist der gesunde Einsatz der Stimme und die Entdeckung der eigenen Ausdrucksvielfalt. Bei mir lernst du technische Grundlagen, kannst dich mit meiner Hilfe auf eine Aufnahmeprüfung im Bereich Popular- oder Musicalgesang vorbereiten oder du entdeckst ganz einfach die pure Freude am Ausdruck mit der eigenen Stimme. Ich unterstütze dich individuell bei dem, was du lernen möchtest und beziehe dich in die Gestaltung des Unterrichts mit ein.

Schulung der Körperwahrnehmung
Wohlfühlen im eigenen Körper
Verspannungen lösen

Erlernen von Atemtechniken
Bewusste Entspannung
Tiefenatmung bewusst einsetzen

Gesunder Einsatz der Stimme
Stimmbildung
Tonale Sicherheit
Erweiterung des Tonumfangs

Künstlerischer Ausdruck
Liedinterpretation
Rollenanalyse
Bühnenpräsenz

Probestunde auf Anfrage

Gesangsunterricht Nina Kappeller in Kassel
Nina-Kappeller-Kassel-Gesangsunterricht_3

Stimmtraining

Ziel des Stimmtrainings ist es, der eigenen Stimme und dem Körper mehr Ausdruckskraft zu verleihen und dadurch die Gesamtausstrahlung zu verbessern. Dabei gehe ich gezielt auf deine Wünsche ein. Ob Vortragscoaching oder mehr Präsenz von Stimme und Körper im Alltag: Die Kommunikation findet zwischen den Zeilen statt. Dafür ist nicht nur der bewusste Einsatz der Stimme, sondern auch die nonverbale Kommunikation wichtig. Alles was du dafür benötigst, trägst du bereits in dir.

Schulung der Körperwahrnehmung
Wohlfühlen im eigenen Körper
Verspannungen lösen

Bewusste Entspannung
Erlernen von Atemtechniken
Tiefenatmung bewusst einsetzen

Ökonomischer Einsatz der Stimme
Sprechtraining
Stimme und Körper in Einklang bringen

Verbesserung von Ausdruck und Präsenz
Ausschöpfen der eigenen Ausdrucksvielfalt
Schulung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
Verbesserung der eigenen Kommunikation

Probestunde auf Anfrage

Workshops

Stimmtraining für verschiedene Berufsgruppen

Ziel des Stimmtrainings ist es, der eigenen Stimme und dem Körper mehr Ausdruckskraft zu verleihen und dadurch die Gesamtausstrahlung zu verbessern. Die Kommunikation findet zwischen den Zeilen statt. Dafür ist nicht nur der bewusste Einsatz der Stimme, sondern auch die nonverbale Kommunikation wichtig.

Atemtechniken, sowie gezielte Übungen zur Stärkung der Stimme, können dir dabei helfen eine bewusstere Körperwahrnehmung zu entwickeln und dich dabei unterstützen, sicherer aufzutreten.

Wir beschäftigen uns dazu intensiv mit dem Körper und der Tiefenatmung: Die Grundvoraussetzungen für einen gesunden Stimmeinsatz. Außerdem gehen wir gezielt auf die Findung der Indifferenzlage deiner Stimme ein. Das ist deine individuelle Wohlfühllage, in der du am authentischsten sprichst. Wer authentisch ist, überzeugt. Und um deine Überzeugungskraft noch zu steigern, werden wir Übungen aus der Schauspielkunst einfließen lassen. Zudem beschäftigen wir uns noch mit den Themen Selbst- und Fremdwahrnehmung und stärken dein gesundes Selbstbewusstsein.

Ich unterstütze dich gerne dabei, dir deine Stärken in Bezug auf dein Auftreten bewusst zu machen und zeige dir wie du sie zum Einsatz bringen kannst. Alles was du dafür benötigst, trägst du bereits in dir.

Preise auf Anfrage

Über mich

Schon in früher Kindheit probierte ich mich durch Improvisation in Gesang und Tanz im heimischen Wohnzimmer aus. Die Ausdrucksvielfalt mit dem eigenen Körper als Instrument fasziniert mich bis heute.

Nach dem Abitur in Kassel absolvierte ich eine Ausbildung zur staatlich geprüften Musicaldarstellerin an der German-Musical-Academy in Osnabrück.  Anschließend folgte ein Bachelorstudium in Musikerziehung/Gesangspädagogik an der Hochschule Osnabrück.

An der Musikschule Bobeatz in Osnabrück und der Music Academy in Münster arbeitete ich als Dozentin für Gesang.

Erfahrungen im Bereich des Coachings konnte ich 2017 als Lehrkraft für Kommunikation beim Bundesverband der Niedersächsischen Wirtschaft in Bersenbrück sammeln.

Ich liebe es, Menschen individuell zu fördern und zu fordern und unterstütze beim gesunden Einsatz der Stimme im künstlerischen ebenso wie im alltäglichen Bereich.

08/2016: B. A. in Musikerziehung/Vokalpädagogik am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück

  • Schwerpunkte: Gesang – funktionale Stimmbildung nach Cornelius Reid, Musikpädagogik, Didaktik, Musikwissenschaft, angewandte Musiktheorie
  • Abschlussarbeit: Künstlerische Entwicklung als Grundvoraussetzung für Improvisation – oder anders herum?
  • Abschlusskonzert: „Chapomuja´z – ein Crossover Abend aus Chanson, Pop, Musical und einer Prise Jazz“

02/2014: Abschluss zur staatl. gepr. Musicaldarstellerin an der German Musical Academy in Osnabrück

  • Schwerpunkte: Musicalgesang, Jazz – Dance, Ballett, Tap – Dance, Schauspiel, Sprecherziehung

06/2009: Allgemeine Hochschulreife Wilhelmsgymnasium in Kassel

  • Schwerpunkte: Musik, Englisch

seit 12/2017:  Dozentin für Gesang an der Pop School Kassel

  • Gesang
  • Stimmbildung
  • Sprecherziehung

2/2016 – 12/2017:  Lehrkraft für Kommunikation beim BNW Bersenbrück

  • Coaching der TeilnehmerInnen
  • Verbesserung von Ausdruck und Präsenz in Vorstellungsgesprächen
  • Verbesserung von Ausdruck und Präsenz bei Vorträgen
  • Sprecherziehung
  • Schulung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Unterstützung beim Erstellen der Bewerbungsunterlagen

10/2016 – 04/2017: Dozentin für Stimmbildung an der DAA in Osnabrück

10/2016 – 10/2017:  Dozentin für Gesang an der Musikschule Bobeatz Osnabrück

09/2016 – 04/2017:  Dozentin für Gesang an der Music Academy Münster

coming soon

die welt der gedanken ist bunt und schoen. sie kann dinge erschaffen, die fernab der realitaet sind: sie laesst einhoerner leben, uns als superhelden und -heldinnen aus jeder situation entkommen und sie laesst schatten und aengste verschwinden. aber was ist, wenn das mal nicht funktioniert? was ist, wenn das tal der gedanken immer dunkler und wuester wird? wenn der sog immer staerker wird? was ist, wenn der kreislauf unaufhoerlicher gedankenfaeden sich immer weiterspinnt und ein aussteigen aus dem karusell nicht moeglich ist? Ja… was dann?! LAUF!! aber wohin?

schauspiel/tanz/gesang: nina kappeller text/regie/dramaturgie/videoinstallationen: anna grabosch www.theater-inspiration.de

Media

In der Sendung W wie Wissen vom 04.05.2019 im Ersten, durfte ich Teil eines wissenschaftlichen Stimmexperiments sein. Was macht eine Stimme charismatisch? Im folgenden Beitrag erfährst du warum der Ton die Musik macht.

Video anschauen … 

In der Sendung Alles Wissen vom 19.12.2019 im HR Fernsehen, wurde ich zum Thema “Singen macht glücklich” interviewt. Eine kleine Kostprobe gibt es auch.

Video anschauen … 

Singen von zu Hause aus mit Hessen@Home vom 23.03.2020 im HR Fernsehen. In diesem Beitrag wurde ich zum Thema “Online Lessons” interviewt. Eine kleine Unterrichtskostprobe gibt es auch.

Video anschauen … 

Kontakt Nina Kappeller

Gesangsunterricht und Stimmtraining in Kassel